15.06.2020

Jim Macnamara eröffnet virtuellen AMEC-Summit

Professor Jim Macnamara

Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder
Der jährliche AMEC Global Summit findet dieses Jahr von 8. bis 9. Juli virtuell statt. Während des zweitägigen Gipfeltreffens tauschen sich Kommunikations-Experten, PR-Profis und Wissenschaftler über die neuesten Entwicklungen im Bereich der Messung und Evaluierung von Kommunikation aus. Ein prominentes Line-up an internationalen Speakern macht den AMEC Global Summit zu einem Pflichttermin für die Kommunikationsbranche.

Keynote Speaker verrät Rezept für erfolgreiche Kommunikationsmessung 

Die Eröffnungskeynote wird Jim Macnamara halten. Er ist Professor an der Fakultät für Kommunikation an der Technischen Universität Sydney. Der renommierte Kommunikationswissenschaftler wird den Delegierten die Ergebnisse seiner jüngsten Forschungsarbeiten und sein neues Buch "Beyond Post-Communication" vorstellen. Dabei wird er verraten, wie er bei einem seiner Projekte mit professionellem Kommunikations-Controlling ein Return on Investment von 24 Millionen Euro erreichen konnte.

Neben der Rede von Macnamara erwartet die Teilnehmer zwei Tage virtuelles Networking, digitale takeaways, Zugang zu allen Medieninhalten und Videos aller Sessions. Das virtuelle Ticket beinhaltet den Besuch aller Vorträge auf dem virtuellen Podium am 8. und 9. Juli sowie sämtliche Präsentationen von Case-Studies und Best-Practices. 

AMEC Global Summit 2021 in Wien 

Der physische AMEC Global Summit wird nächstes Jahr in Wien stattfinden. Dazu konnten die AMEC und Hauptsponsor »OBSERVER« bereits einen neuen Termin festlegen: Der Kongress  wird von 5. bis 7. Mai 2021 im Wiener Marriott Hotel stattfinden. »OBSERVER« CCO und AMEC Board Director Simon Gebauer freut sich auf ein besonderes Comeback:

"Wir arbeiten jetzt schon daran, den Teilnehmern des Kongresses nächstes Jahr eine große Bühne zu bereiten."

Über die AMEC

Die AMEC (International Association for Measurement and Evaluation of Communication) ist mit über 160 Mitgliedern in 86 Ländern der weltweit größte Verband für Media Intelligence und Insights. Die AMEC vertritt Unternehmen und Organisationen, die für Ihre Kunden im Bereich der Messung und Evaluierung von Kommunikation tätig sind. Dabei setzt sich die AMEC insbesondere für die Entwicklung von Standards und Konzepten für das Kommunikations-Controlling ein.

Die OBSERVER GmbH ist Marktführer für Media Intelligence in Österreich. Mit mehr als 3800 Printmedien sowie Online, Social Media,Radio&TV weist der OBSERVER das größte Mediensample in Österreich auf. Internationale Medienbeobachtung aus mehr als 80 Ländern wird in Kooperation mit Partnern aus aller Welt abgedeckt. 

Bleiben wir in Verbindung:
Twitter, Periscope & Snapchat: @OBSERVER1896
Instagram: www.instagram.com/observer1896
LinkedIn: www.linkedin.com/company/3197317
Facebook: www.facebook.com/observer1896
Xing: www.xing.com/profile/OBSERVER_Medienbeobachtung

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

500 x 403
AMEC Virtual Summit
900 x 205

Kontakt



Stephan Ifkovits
0664 245 24 87
ifkovits@observer.at

»OBSERVER« GmbH
Medienbeobachtung & Analyse 

Lessinggasse 21
A-1020 Wien
Fon: +43 1 213 22 324 
Fax: +43 1 213 22 *300 

AMEC Virtual Summit (. jpg )

Maße Größe
Original 900 x 205 38 KB
Small 600 x 136 35,5 KB
Custom x